Verfasst von: Erna | 17. Mai 2011

versprochene Synergien gesucht…

Wir hatten bereits schon das ein oder andere Mal über unsere Finanzierung berichtet. Hier nun ein weiteres, für uns ärgerliches Kapitel in dieser Kategorie:

Am Samstag hatte uns die Bank nochmal einen Schock versetzt, als diese nachdem wir bei ihr um eine Finanzierungsbestätigung nachfragten, nur gewillt war, einen Brief zu schicken, der uns darauf hinwies, dass angeblich noch eine ganze Menge fehlte, um die Finanzierungsbestätigung überhaupt ausstellen zu können. Hä? Wie jetzt? Wir haben doch schon alles eingereicht und sogar Geld aus dem Topf ausgezahlt bekommen! Also wieder zurück auf Anfang und unseren Finanzdienstleister FinanzArt angeschrieben, mit der Bitte um Klärung, vor allem, wo wir doch immer wieder proaktiv nachgefragt haben, ob noch was fehlt. Zum Glück konnten wir das am Montag gleich klären, so dass der Frust Gott sei Dank schnell verflogen war. Aber immer noch schwingt das Gefühl mit, dass die angepriesene Effizienz aus der langen Zusammenarbeit zwischen Finanzdienstleister, Bank und Bauunternehmen doch nicht so effektiv ist. Learning: selber machen und am Ball bleiben. Zurücklehnen ist nicht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: